The-Cave

Ein enorm umfangreiches Projekt, welches aufgrund seiner Größe etwa 2 Jahre lange entwickelt wurde.

HTML CSS JavaScript PHP SQL
Mehr
Techniken & Frameworks

JQuery, MySQL, PDO, SpongeAPI, TeamSpeak 3 Framework, PHPMailer, Parsedown, TinyMCE, PHPMailer, Parsedown, TinyMCE

home.png

Entwicklung

Der Webservice wurde mit HTML, CSS, Javascript & JQuery PHP & MySQl erstellt. Um eine Verbindung zum Client am Gamserver herzustellen (welcher mit Java realisiert wurde), wurde ein System programmiert, welches über TCP kommuniziert.

Anpassungsfähig

Da das System auch auf Geräten mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen ansprechend dargestellt werden sollte, wurden "Breakpoints" in CSS verwendet, um jedes Element der Website nahtlos an verschiedene Geräte anzupassen.


Volle Kontrolle

Jeder Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Account über das “Control Panel” zu verwalten. Zudem werden hier alle Informationen des Accounts angezeigt. Falls versucht wird, das Control Panel eines anderen Benutzers anzuzeigen, werden alle öffentlichen Informationen zum jeweiligen Account ausgeliefert (= Profilseite).

Teamspeak 3

Es ist möglich, seinen Teamspeak3 Account über das Control Panel zu verwalten, wenn dieser davor mit dem "Cave-Account" verbunden / freigeschaltet wurde. Nach der Freischaltung werden alle Berechtigungen übertragen, was zur einer globalen Verteilung der Gruppen (und Berechtigungen) führt.

control_panel.png

Eigene Forensoftware

Um eine perfekte Verbindung aller Komponenten zu ermöglichen, wurde eine Forensoftware programmiert. Dadurch werden Vorteile wie das Belohnen von Mitgliedern für verschiedenste Interaktionen im System ermöglicht.

Sicherheit

Es wurden einige Mechanismen entwickelt, um die allgemeine Sicherheit zu verbessern. Dazu gehört das Integrieren von Spamfiltern.

control_panel.png

Berechtigungssystem

Dieses System ist global. Das heißt, dass es auf der Website, am Teamspeak-Server und am Gameserver bestimmt, welcher Spieler welche Aktion durchführen darf.

Dokumentation

Die Forensoftware wurde duch eine zusätzliche Software erweitert, um ein dynamisch erneuerbares "Wiki" zu ermöglichen. Dies soll Spielern beim Einstieg in das Spiel helfen.

Datenbankservice

Mit dem Datenbankdienst können bestimmte Elemente unserer Datenbank durchsucht und dargestellt werden.

Gameserver

Am Gameserver befindet sich ein Programm (Java), welches mit dem Webservice kommunizieren kann (über TCP). Dieses Programm kann ebenfalls Aktionen durchführen.